2023: Die Besitzenden und die Nichtbesitzenden

Eine der Lieblingsbeschwerden von Mutter Natur ist Trägheit, Selbstgefälligkeit und Faulheit, denn diese drei Eigenschaften machen eine Spezies unfähig, sich anzupassen. Ist das bei uns der Fall?

Der britische Schriftsteller Kingsley Amis sagte: "Faulheit ist zum Hauptmerkmal des Journalismus geworden und hat die Inkompetenz abgelöst". Wir könnten das Wort "Journalismus" durch "Menschen" ersetzen.

Die großen und gewaltigen Kämpfe um die Menschenrechte wurden von der politischen Linken - in der heutigen Terminologie - bereits vor einem Jahrhundert gewonnen. Damals gab es in den meisten Ländern repräsentative Gewerkschaften, eine Art gewählter politischer Vertretung, das allgemeine Wahlrecht (das Recht für alle zu wählen), allgemeine Bildung mindestens bis zum Alter von elf Jahren, allgemeine Gesundheitsversorgung, Kinderrechte, Arbeitnehmerrechte, Frauenrechte, Tierschutz und eine zunehmende Alphabetisierung. Später gewährte der Wohlfahrtsstaat allen Mitgliedern der Gesellschaft das Recht auf eine Altersversorgung und eine Rente sowie eine umfassendere und kostenlose Gesundheitsversorgung und Bildung.

Nach diesen Kämpfen zuckte die Menschheit mit den Schultern und lehnte sich zurück. Die Arbeit ist getan, das Essen steht auf dem Tisch, wir haben ein Dach über dem Kopf, um die Probleme kann sich jemand anderes kümmern. Der politische Kampf entfiel, die (zunehmend professionelle) politische Klasse wurde zum Ersatz für Anstrengung. Nonchalance. Ja, wie auch immer.

"Für jede Aktion gibt es eine gleiche und entgegengesetzte Reaktion" (Isaac Newton 1642-1727). Diese Aussage Newtons lässt sich auch auf andere Bereiche als Mathematik und Physik anwenden. Sie kann auf Wirtschaft und Politik angewandt werden, wo wir eine ständige reaktionäre Bewegung beobachten, die es schafft, die Rechte der Arbeitnehmer zu zerstören, heute einschließlich der Versuche, Streiks zu unterdrücken oder zu verbieten, und hinter der wir sehen, wie Besitzstandswahrer die Rechte wegfegen, für die unsere Großeltern ihr Leben gaben.

Nehmen wir zum Beispiel den Bereich der Bildung, wo in vielen Fällen die Vorschule bezahlt wird, wo in vielen Fällen die Privatschule die einzige Möglichkeit ist, eine gute Grundbildung zu erhalten, und wo in den meisten Fällen die Weiterbildung zu einem Geschäft in verschiedenen Stufen geworden ist, je höher man kommt, desto teurer. Wenn Sie versuchen, einen Master oder einen Doktortitel zu erwerben, müssen Sie Zehntausende von Euro bezahlen, oder Sie gehen leer aus. Die Habenden gegen die Nichthabenden.

Der traurige Fall von Frau B.

Nehmen wir zum Beispiel den Bereich der Gesundheit, in dem private Versicherungsunternehmen die staatlichen Gesundheitssysteme als Alternative herausfordern und in dem die Regierungen die Bedingungen schaffen, damit die (bezahlte) Alternative zum staatlichen Gesundheitsdienst attraktiver wird. OK, Frau B. Sie werden neun Monate auf Ihre Operation warten müssen, aber wir können Sie am nächsten Dienstag in der Klinik unterbringen. Sind Sie privat krankenversichert? Nein, eigentlich nicht, ich....er.....OK dann müssen Sie warten. Aber bis dahin werde ich tot sein. Ja, tut mir leid!

Was kann Frau B. also tun? Wahrscheinlich hätte sie einen Master-Abschluss machen sollen, der sie Zehntausende gekostet hätte, und sie hätte vielleicht die Möglichkeit gehabt, eine Krankenversicherung zu bezahlen und einen frühen Tod zu vermeiden. Aber sie hatte die Zehntausende nicht. Wieder einmal stehen also die Besitzenden den Nichtbesitzenden gegenüber.

Und das geschieht überall, in jedem Lebensbereich. Vor einem Jahr oder so konnte man an einem Marktstand ein Bündel Kohlblätter von guter Qualität kaufen, die etwa 40 (Währungseinheiten) kosteten. Die Qualität war so gut, dass man jedes einzelne Blatt verwenden konnte und es für vier Mahlzeiten reichte. Heute kostet der Kohl 85 Einheiten, mengenmäßig bekommen Sie die Hälfte, und die Qualität ist so schlecht, dass Sie die Hälfte wegwerfen, bevor Sie sie verwenden.

Sehen Sie sich Ihre Stromrechnung an. Sehen Sie sich Ihre Gasrechnung an. Wenn Sie einen Herzinfarkt bekommen wollen. Schauen Sie sich die Rechnung für Ihre Medikamente in der Apotheke an. Wie viele ältere Menschen müssen sich entscheiden, welche Medikamente sie einnehmen, oder sich zwischen Heizung und Essen entscheiden?

Können Sie erkennen, wohin das führt? Das gilt nicht nur für das Gesundheits- und Bildungswesen, sondern für alle Dienstleistungen, sogar für die Lebensmittel, die wir essen. Und warum?

Unausgeglichenheit. Trägheit, Selbstgefälligkeit und Faulheit

Erstens, weil reaktionäre Kräfte Tag für Tag unsere Rechte beschneiden. Zweitens, weil die Menschen sie gewähren lassen. Drittens, weil die Medien sie gewähren lassen. Aufgrund von Lässigkeit, Trägheit, Selbstgefälligkeit und Faulheit.

Und die, die sie kontrollieren, sind nicht Ihre Frau B., die darum kämpft, einen Weg zu finden, ihren Kindern zu sagen, dass sie nächstes Weihnachten nicht mehr da sein wird; die, die sie kontrollieren, sind die Eigentümer der privaten Versicherungsgesellschaften, die lächeln, wenn Sie sie bezahlen, aber die Stirn runzeln, wenn sie auszahlen müssen, die Eigentümer der Konzerne, die Millionen verdienen, während sie schäbige Dienstleistungen anbieten, die Eigentümer der Unternehmen, die Bildung zu einem Geschäft gemacht haben. Wer Geld hat, wird überleben. Das Gesetz des Dschungels, die Habenden gegen die Nichthabenden.

Das schiere Fehlen bestimmter Geschichten in der Öffentlichkeit, die schiere Manipulation anderer und die präsentierten Halbwahrheiten, zusammen mit voreingenommenen Behauptungen, die eine Seite ausschließen und nichts über den Kontext oder die Geschichte einer Geschichte sagen, sind eine schockierende Erinnerung daran, dass diese Art von Medien bei der Erfüllung ihrer Aufgabe, nämlich zu informieren, kläglich versagt hat

Author`s name Petr Yermilin