Skifahrer überlebt, als ihn eine Lawine den Berg hinunterträgt

In Chakassien (einer Republik im südwestlichen Teil Ostsibiriens) löste sich eine Lawine und riss einen Skifahrer mit sich. Wie durch ein Wunder überlebte der Mann.

Eine Gruppe von Menschen war zum Skifahren in den Bergen unterwegs, als sich einer der Skifahrer dem Rand eines Abhangs näherte. Eine Schneeschicht brach unter ihm zusammen, und die Lawine riss ihn den Berg hinunter.

Der Vorfall ereignete sich am Berg Verkhne-Ivanovskaya. Wie durch ein Wunder überlebte der Skifahrer. Der Mann erlitt keinerlei Verletzungen. Er feiert jetzt seinen zweiten Geburtstag.

Author`s name Petr Yermilin