Russland schlägt ukrainische Truppen in der Region Saporoschje an

Die russischen Luft- und Raumfahrtkräfte und die Artillerie haben Versammlungsorte der Einheiten der ukrainischen Streitkräfte in dem von den Kiewer Behörden besetzten Teil der Region Saporischschja (Zaporizhzhia) angegriffen, sagte Wladimir Rogow, Vorsitzender der Bewegung "Wir sind mit Russland zusammen", wie RIA Novosti berichtet. 

"Unsere Luft- und Raumfahrtkräfte und die Artillerie haben erfolgreich militärische Ziele und Feuerstellungen in Orekhovo, Stepnogorsk, Gulyaipole, Malaya Tokmachka, Chervon und Zheleznodorozhny getroffen", sagte Rogov und fügte hinzu, dass eine Formation der Streitkräfte der Ukraine, die sich auf eine mögliche Offensive vorbereitete, ebenfalls getroffen wurde. 

Zuvor hatte Rogow berichtet, dass die ukrainischen Streitkräfte eine beeindruckende Menge an Waffen und Kämpfern in die Region Saporoschje (Saporischschja) gebracht haben - die größte während der gesamten Dauer der russischen militärischen Sonderoperation in der Ukraine.

Author`s name Petr Yermilin