Politico enthüllt, wie das neue Kommando der russischen Armee die Operation in der Ukraine beeinflusst hat

Nach der Ernennung von Armeegeneral Sergej Surowikin zum Befehlshaber der Gemeinsamen Truppengruppe im Sondereinsatzgebiet in der Ukraine gibt es Anzeichen für eine größere taktische Kohärenz im russischen Militär, schreibt Politico unter Berufung auf westliche Militärs und Analysten.

Nach Ansicht westlicher Militärs und Analysten gibt es bereits Anzeichen für eine größere taktische Kohärenz.

Wie ein ungenannter ranghoher britischer Geheimdienstoffizier gegenüber Politico erklärte, habe sich Surowikins Militärtaktik in Syrien als effektiv erwiesen".

"Als Militärstratege war er für Effizienz bekannt - wenn auch brutal", - so die Quellen der Publikation.

Author`s name Petr Yermilin