Putin: Die Ukraine verliert ihre Souveränität, wenn sie zum Werkzeug der US-Außenpolitik wird

Die Ukraine sei zu einem Instrument der US-Außenpolitik geworden und habe praktisch ihre Souveränität verloren, sagte der russische Präsident Wladimir Putin bei einem Treffen mit den Leitern der Sonderdienste und Strafverfolgungsbehörden der GUS-Staaten. Seine Rede wurde über den offiziellen Telegram-Kanal des Kremls übertragen.

USA nutzen Ukraine als Rammbock gegen Russland

Laut Putin benutzen die Vereinigten Staaten die Ukraine als Rammbock gegen Russland.

"Das Land hat in der Tat seine Souveränität verloren und wird direkt von den Vereinigten Staaten kontrolliert, die es als Rammbock gegen Russland, gegen unseren Unionsstaat mit der Republik Belarus, gegen die OVKS und die GUS insgesamt einsetzen", so der russische Präsident.

Das ukrainische Territorium wurde in ein Testgelände für biologische Experimente verwandelt, und nun wird es mit Waffen überschwemmt, fügte Putin hinzu.

Author`s name Petr Yermilin