Putins Mobilisierungsdekret enthält unveröffentlichten Absatz 7

Der Inhalt des siebten Absatzes des Dekrets über die Teilmobilisierung soll nicht veröffentlicht werden, sagte Putins Pressesprecher Dmitri Peskow, berichtet TASS. 

Laut Peskow ist der Inhalt des siebten Absatzes geheim und ausschließlich für den offiziellen Gebrauch bestimmt. Sein Inhalt beziehe sich auf die Anzahl der zu mobilisierenden Bürger, sagte er. 

"Das Einzige, was ich Ihnen sagen kann, ist, dass (...) Sergei Shoygu (der Verteidigungsminister - Anm. d. Red.) in seinem Interview sagte, dass es um 300.000 Menschen geht", sagte der Kreml-Sprecher. 

Mehr aus Peskows Pressekonferenz vom 21. September: 

  • Die Möglichkeit der Ausreise aus Russland für diejenigen, die der Mobilisierung unterliegen, soll später geklärt werden;
  • Es ist noch nicht bekannt, ob Kreml-Mitarbeiter von der Mobilisierung ausgenommen werden sollen;
  • Die Liste der Kategorien von Bürgern, denen ein Aufschub gewährt werden soll, soll so bald wie möglich erörtert werden;
  • Die Einberufung von bis zu 300.000 Personen im Rahmen der Teilmobilisierung wird nicht sofort erfolgen;
  • Das Präsidialdekret enthält keine Angaben über den Zeitpunkt der Teilmobilisierung.
Author`s name: Petr Yermilin