Pet Shop Boys bringen ihre Bewunderung für die legendäre sowjetische und russische Sängerin zum Ausdruck

Die Pet Shop Boys, ein beliebtes britisches Disco-Duo, haben ihre Unterstützung und Bewunderung für die russische Sängerin Alla Pugatschewa zum Ausdruck gebracht und sie als legendären russischen Superstar bezeichnet.

In einem Beitrag auf Twitter* (einem in Russland verbotenen sozialen Netzwerk) schrieben die Pet Shop Boys, dass sie Alla Pugatschewas Mut und Ehrlichkeit bewundern, nachdem sie die russische Sonderoperation in der Ukraine verurteilt hatte. Sie fügten auch einige Links zu Artikeln hinzu, die die Aussage der Künstlerin zitierten.

Am 18. September veröffentlichte Alla Pugatschewa einen Beitrag auf Instagram* (ein in Russland verbotenes soziales Netzwerk, das der in Russland als extremistisch eingestuften Organisation Meta gehört), in dem sie das russische Justizministerium aufforderte, sie in das Register der ausländischen Agenten aufzunehmen. Pugatschewas Erklärung kam zwei Tage, nachdem ihr Ehemann, der Komiker und Fernsehmoderator Maxim Galkin, auf die Liste der ausländischen Agenten gesetzt wurde. Das Justizministerium erklärte, dass Galkin politisch aktiv sei und finanzielle Unterstützung aus der Ukraine erhalte.

Alla Pugatschewa erklärte in ihrer Stellungnahme, sie sei solidarisch mit ihrem Mann, den sie als "ehrlichen, anständigen und aufrichtigen Menschen, einen echten und unbestechlichen Patrioten Russlands" betrachte.

Laut Pugatschewa wünscht Maxim Galkin seinem Heimatland nur Wohlstand und ein friedliches Leben.

Alla Pugatschewa war der größte Popstar in der UdSSR und später in Russland. Buchstäblich jeder Mensch, der in der UdSSR geboren wurde, wuchs mit ihren Liedern auf. Noch heute wird sie von Millionen Menschen in der ehemaligen UdSSR verehrt. Nach Beginn der Sonderoperation in der Ukraine verließen Pugatschewa und Galkin Russland in Richtung Israel. Etwa sechs Monate später kehrte Pugatschewa zurück, aber Galkin blieb in Israel.

Author`s name: Petr Yermilin