Russland sanktioniert Ben Stiller und Sean Penn

Das russische Außenministerium hat 25 Amerikaner mit Sanktionen belegt, darunter die Schauspieler Sean Penn und Ben Stiller.

"Als Reaktion auf die von der Regierung von [US-Präsident Joe] Biden gegen russische Staatsbürger verhängten, immer weiter ausgedehnten persönlichen Sanktionen wird eine weitere Gruppe von Personen aus dem Kreis der Mitglieder des US-Kongresses, hochrangiger Beamter, Vertreter der Wirtschaft und der Fachwelt sowie Persönlichkeiten aus der Kultur dauerhaft an der Einreise in die Russische Föderation gehindert", so das Ministerium in einer Erklärung.

Neben Penn und Stiller wurde auch dem stellvertretenden US-Handelsminister Matthew Axelrod, dem Mitarbeiter des World Policy Institute Paul Goble, dem demokratischen Senator Mark Kelly aus Arizona, dem republikanischen Senator Kevin Kramer aus North Dakota und der US-Handelsministerin Gina Raimondo die Einreise nach Russland untersagt.

Author`s name Petr Yermilin