Putin ernennt neuen Kommandeur der Schwarzmeerflotte

Vizeadmiral Viktor Sokolow wurde zum neuen Befehlshaber der russischen Schwarzmeerflotte ernannt, berichtet RIA Novosti.

Der bisherige Befehlshaber der Schwarzmeerflotte war Admiral Igor Osipov. Er hatte das Kommando seit dem 3. Mai 2019 inne.

Sokolow tritt derzeit sein Amt an, teilten Vertreter der russischen Marine mit. Es gab keine öffentliche Veranstaltung zu diesem Anlass, und es wird höchstwahrscheinlich auch keine Veranstaltung im Zusammenhang mit der "gelben" Stufe der terroristischen Bedrohung in der Stadt Sewastopol, wo die Schwarzmeerflotte ihr Hauptquartier hat, stattfinden.

Eine mit der Situation vertraute Quelle sagte, dass unter den Bedingungen, als Russland seine Sonderoperation in der Ukraine durchführte, niemand verpflichtet war, solche Termine öffentlich zu melden. Vertreter der Schwarzmeerflotte haben keine offizielle Stellungnahme zu dieser Angelegenheit abgegeben.

Die "gelbe" (hohe) Stufe der terroristischen Bedrohung in Sewastopol wurde bis zum 29. August verlängert. Die Regierung empfahl den Bürgern, die Situation in ihrer Umgebung an öffentlichen Orten, insbesondere in Verkehrs-, Kultur-, Unterhaltungs-, Einkaufs- und Sportzentren, genau zu beobachten.

Author`s name Petr Yermilin