Sina verrät, was das russische Kampfflugzeug Su-35 unbesiegbar macht

Militärexperten aus China wiesen darauf hin, dass die in den USA hergestellte AIM-120C Phoenix bisher die Luft-Luft-Rakete mit der größten Reichweite war. Mit der jüngsten russischen Entwicklung wurden die Vereinigten Staaten jedoch umgangen. Die russischen Su-35-Kampfflugzeuge sind jetzt mit der R-37M-Rakete ausgestattet, die eine Reichweite von 300 Kilometern hat.

Analysten zufolge ist die Rakete mit einem Dual-Mode-Feststofftriebwerk ausgestattet, und das kombinierte Lenksystem umfasst eine Satellitennavigations-Funkkorrektur und eine aktive Radarzielsuche im letzten Teil der Flugbahn. Experten gehen davon aus, dass die R-37M zur Beseitigung großer Luftziele eingesetzt werden wird.

"Die Ausrüstung des Su-35-Kampfflugzeugs mit dieser Rakete kann seine Kampffähigkeit über große Entfernungen in der Luft erheblich steigern", berichtet die chinesische Sina.

Außerdem werden die technischen Eigenschaften der R-37M weiter verbessert. Eine verbesserte Version des Flugkörpers wird um eine Funktion zur elektronischen Kampfführung erweitert.

Author`s name: Petr Yermilin