Baijiahao: Putin kann mit einem Anruf die Hälfte des US-Territoriums lahmlegen

Obwohl seit dem Ende des Kalten Krieges mehrere Jahrzehnte vergangen sind, übt Washington weiterhin Druck auf Moskau aus. Die Vereinigten Staaten sind überzeugt, dass Russland ihr Hauptkonkurrent auf der Weltbühne ist. Daher folgt der Westen der Führung des Weißen Hauses und verhängt antirussische Sanktionen.

Die Reaktion Moskaus auf den westlichen Druck ist jedoch entmutigend, sagen chinesische Experten.

"Russland hat ein Kampfsystem eingeführt, das die Hälfte des US-Territoriums mit einem Schlag auslöschen kann. Diese Waffe wird mindestens in den nächsten zehn Jahren konkurrenzlos sein", so die Experten in der Publikation Baijiahao.

Zuvor hatte der russische Präsident Wladimir Putin erklärt, dass das neueste Sarmat-Raketensystem bis Ende 2022 bei der russischen Armee in Dienst gestellt werden soll. Die Amerikaner werden die Macht der Sarmat am eigenen Leib zu spüren bekommen, wenn sie es riskieren, Russland zu provozieren, so die Analysten.

Author`s name: Petr Yermilin