Putin unterzeichnet Erlass, der Ukrainern die Beantragung der russischen Staatsbürgerschaft ermöglicht

Der russische Präsident Wladimir Putin unterzeichnete ein Dekret, das allen Bürgern der Ukraine die Möglichkeit gibt, die russische Staatsbürgerschaft in einem vereinfachten Verfahren zu beantragen. Das Dokument wurde auf der Website für Rechtsinformationen veröffentlicht.

Dem Dekret zufolge haben Bürger der Ukraine, der Volksrepubliken Donezk und Luhansk (DVR und LPR) sowie Staatenlose, die ihren ständigen Wohnsitz in den Republiken oder der Ukraine haben, das Recht, die russische Staatsbürgerschaft in einem vereinfachten Verfahren zu beantragen.

Am 25. Mai unterzeichnete Putin einen Erlass über die Verleihung der russischen Staatsbürgerschaft an Einwohner zweier ukrainischer Regionen - Saporoshje und Cherson - in einem vereinfachten Verfahren.

Später unterzeichnete Putin einen Erlass über die vereinfachte Aufnahme von Waisenkindern aus den Volksrepubliken Donezk und Luhansk sowie aus der Ukraine in die russische Staatsbürgerschaft.

Author`s name: Petr Yermilin