EU blockiert das sechste Paket von Sanktionen gegen Russland

Das sechste Paket der antirussischen Sanktionen der Europäischen Union (EU) ist blockiert. Dies gab der EU-Wirtschaftskommissar Paolo Gentiloni am 18. Mai bekannt.

"Wir haben fünf Sanktionspakete sehr schnell und einstimmig angenommen, aber das sechste Paket ist aus bekannten Gründen noch immer ausgesetzt. Ich bin optimistisch, was die Aussichten auf einen Kompromiss angeht", sagte er in Rai News 24.

Am 16. Mai wurde berichtet, dass sich die Außenminister der EU-Länder nicht auf das sechste Sanktionspaket gegen Russland einigen konnten. Der Leiter der EU-Diplomatie, Josep Borrell, erklärte, das Problem sei nach wie vor "die Uneinigkeit über das Ölembargo".

Author`s name: Petr Yermilin