Die Türkei blockiert die Diskussion über den Beitritt Finnlands und Schwedens zur NATO

Die Türkei hat die Prüfung der Anträge Finnlands und Schwedens auf Beitritt zur NATO blockiert, berichtet die FT.

Finnland und Schweden haben vor dem Hintergrund einer russischen Sonderoperation in der Ukraine Gespräche über die Möglichkeit aufgenommen, ihre langjährige Neutralität aufzugeben und dem Nordatlantikbündnis beizutreten. NATO-Chef Jens Stoltenberg sagte, die Organisation würde sich freuen, die skandinavischen Staaten in ihren Reihen zu sehen und ihnen die Möglichkeit einer schnellen Integration zu bieten.

Moskau hat wiederholt darauf hingewiesen, dass die NATO auf Konfrontation setzt. Wie der Pressesprecher des russischen Präsidenten, Dmitri Peskow, betonte, wird ihre weitere Ausdehnung Europa keine größere Sicherheit bringen. Gleichzeitig stellte der Kreml-Vertreter klar, dass er die mögliche Beteiligung Helsinkis und Stockholms an der Vereinigung nicht als existenzielle Bedrohung für Moskau ansieht.

Author`s name: Petr Yermilin