Video: Russische Kamikaze-Drohne zerstört US-Schlepphaubitzen vom Typ M777 in der Ukraine

Das russische Verteidigungsministerium zeigte ein Video von der Zerstörung von US-Schlepphaubitzen des Typs M777 in der Ukraine. Die US-Systeme wurden von der russischen Kamikaze-Drohne Kub (Cube) zerstört.

Die Luftaufnahmen zeigen eine Batterie von zwei 155-mm-Haubitzen und ukrainische Artilleriebesatzungen, die Fahrzeuge für den Kampf vorbereiten. Zu diesem Zeitpunkt stürzt die Kub-Drohne zwischen den M777 ab und explodiert. Ihre Bruchstücke treffen das Militär und die Geschütze.

Am Mittwoch, den 18. Mai, sagte Generalmajor Igor Konaschenkow, ein offizieller Vertreter des russischen Verteidigungsministeriums, dass das russische Militär eine Haubitzenbatterie in der Nähe des Dorfes Podgornoje angegriffen habe.

Am 16. Mai wurde berichtet, dass die Vereinigten Staaten Haubitzen des Typs M777 ohne digitale Feuerleitgeräte an die Ukraine geliefert haben.

Die russische Kamikaze-Drohne Kub-BLA (Cube UAV) wurde vom Kalashnikov-Konzern entwickelt. Die Drohne ist in der Lage, eine Geschwindigkeit von bis zu 130 Stundenkilometern zu erreichen. Ihre Flugdauer ist auf 30 Minuten begrenzt. Die Reichweite beträgt etwa 38 Kilometer. Die Drohne kann bis zu drei Kilogramm Nutzlast tragen.

Author`s name: Petr Yermilin