Zelensky nennt die Bedingung für Verhandlungen mit Putin

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Zelenskij hat seine Bereitschaft zu Verhandlungen mit dem russischen Staatschef Wladimir Putin erklärt.

"Ich bin bereit, mit Putin zu sprechen. Aber nur mit ihm. Ohne Mittelsmänner. Und unter den Bedingungen des Dialogs und nicht unter den Bedingungen von Ultimaten", sagte Zelensky.

Ihm zufolge wird die Frage der Verhandlungen mit Putin von Tag zu Tag komplizierter, in der ukrainischen Gesellschaft werde dieses Thema negativ behandelt.

Auf die Frage, welche Art von Frieden Kiew wolle, antwortete Zelensky, Russland solle die Souveränität, die territoriale Integrität, das Volk, die Sprache und die Traditionen der Ukraine respektieren.

Zuvor hatte Kreml-Sprecher Dmitri Peskow erklärt, Russland lehne ein Treffen zwischen Putin und Zelenski von vornherein nicht ab.

"Die Vorbereitung dieses Treffens kann und sollte sich nur in der Ausarbeitung eines entsprechenden Dokuments ausdrücken, das dann auf höchster Ebene fertig gestellt werden sollte", fügte der Sprecher hinzu.

Author`s name Petr Yermilin