VAE-Präsident Khalifa bin Zayed Al Nahyan gestorben

Der Präsident der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE), Khalifa bin Zayed Al Nahyan, ist im Alter von 73 Jahren gestorben.

Dies meldete am Freitag die Nachrichtenagentur WAM.

"Das Ministerium für Präsidialangelegenheiten gibt dem Volk der VAE, den arabischen und islamischen Nationen und der ganzen Welt den Tod des Führers der Nation, seines Schutzpatrons, Seiner Hoheit Scheich Khalifa bin Zayed Al Nahyan, Präsident des Staates, bekannt, der heute, Freitag, den 13. Mai, verstorben ist", heißt es in der veröffentlichten Mitteilung.

Im Land wurde eine Staatstrauer ausgerufen, die der Erklärung zufolge 40 Tage andauern wird, in denen die Staatsflaggen auf Halbmast wehen werden. Alle Ministerien, staatlichen Einrichtungen und Unternehmen des Privatsektors sind für drei Tage geschlossen.

Author`s name Petr Yermilin