Britische Brimstone-Rakete landet in russischen Händen

Die erste unbeschädigte britische Brimstone-Rakete ist in die Hände des russischen Militärs gelangt.

Ukrainische Sicherheitskräfte setzten sie in der Region Saporischschja ein, aber die Rakete erreichte ihr Ziel nicht.

Spezialisten des russischen Verteidigungsministeriums werden sie nun untersuchen.

Author`s name: Petr Yermilin