Ukrainischer Ex-Abgeordneter nennt das Datum der Kapitulation Kiews

Der ehemalige Abgeordnete der Werchowna Rada Ilja Kiva sagte, wenn das ukrainische Militär im Donbass in naher Zukunft keinen Nachschub erhalte, dann werde es zu einer massiven Kapitulation kommen. Ihm zufolge haben die Soldaten der ukrainischen Streitkräfte bereits jetzt nichts mehr, womit sie kämpfen könnten - die Patronen sind begrenzt und es gibt fast keinen Treibstoff.

"Die Verluste werden immer kritischer, die versuchen, die Kräfte der territorialen Verteidigung (eigentlich zivil) wieder aufzufüllen. Die Soldaten sind demoralisiert und weigern sich, Befehle zu befolgen. Eine ähnliche Situation in der Nähe von Charkow und Nikolajew", schrieb Kiva in seinem Telegrammkanal.

Wenn es gelingt, die Versorgung der ukrainischen Streitkräfte mit Treibstoff und Munition aus Europa zu verhindern, kann man nach Ansicht des Ex-Abgeordneten bis zum 15. Mai von einem "Wendepunkt sprechen, an dem der Countdown für die Kapitulation des ukrainischen Regimes beginnt."

Author`s name: Petr Yermilin