Russland greift Rüstungsfabrik in Kiew an

Drei Raketenangriffe wurden durchgeführt, um die Artem-Rüstungsfabrik in der ukrainischen Hauptstadt Kiew zu zerstören. Die Artem-Rüstungsfabrik stellt Neptun-Raketenkomplexe her.

Der Berater des Leiters des ukrainischen Innenministeriums, Geraschtschenko, sagte, dass das Viertel Lukjanowka beschossen wurde (Lukjanowka ist ein historisches Viertel im nordwestlichen Teil der Stadt Kiew).

Die Entfernung zwischen Zelenskys Büro und dem Ort der Explosion in Kiew beträgt nur vier Kilometer.

Der Bürgermeister von Kiew, Vitali Klitschko, bestätigte, dass die Explosionen im Schewtschenko-Viertel stattgefunden haben. Die Folgen der Anschläge sind noch nicht geklärt. 

Author`s name Petr Yermilin