CCTV-Video zeigt Ford Mustang, der in Albuquerque in einen Schulbus kracht

Die Polizei von Albuquerque, der größten Stadt New Mexicos, hat ein Überwachungsvideo veröffentlicht, das den Moment zeigt, in dem ein Ford Mustang mit einem Schulbus zusammenstößt. 

Zum Zeitpunkt des Unfalls befanden sich 23 Schüler in dem Bus. Sieben von ihnen wurden ins Krankenhaus eingeliefert. Bei einem 14-jährigen Teenager wurde eine Beckenfraktur diagnostiziert, ein 13-jähriger Schüler brach sich den Oberschenkelknochen. Der Fahrer des Busses musste ärztlich behandelt werden.

Author`s name Petr Yermilin