Wie man trinkt, ohne betrunken zu werden (Geheimdienste beraten)

Diejenigen, die wissen wollen, wie man einen Kater am besten vermeidet, sollten sich die folgende wichtige Regel merken:
Wenn Sie Lust auf einen Drink haben, sollten Sie keine alkoholischen Getränke zu sich nehmen. Trinken Sie lieber ein Glas Mineralwasser.

Nachdem Alkohol in den Blutkreislauf gelangt ist, verursacht er den so genannten "euphorischen Effekt". Danach verschwindet jedoch diese angenehme Wirkung, und unter dem Einfluss bestimmter Fermente verwandelt sich der Alkohol in ein starkes Gift - Acetaldehyd. Unter dem Einfluss anderer Fermente wird Acetaldehyd dann in harmloses, sogar gesundes Acetat umgewandelt.

Das so genannte "asiatische Gen", das Wissenschaftler bei mehr als zwei Dritteln aller Russen entdeckt haben, programmiert jedoch eine außergewöhnlich hohe Aktivität der ersten Gruppe von Gärungen. Das bedeutet, dass eine Person mit diesem Gen dazu neigt, zehnmal schneller betrunken zu werden als ein normaler Mensch. Infolgedessen wird das Gift im Blutkreislauf zehnmal schneller produziert, was zu einem schrecklichen Kater und einer möglichen zukünftigen Zirrhose führt.

-Sie sollten ein Getränk namens "Auster" zu sich nehmen: Geben Sie etwas Pflanzenöl in ein Glas, fügen Sie ein Eigelb hinzu, fügen Sie zwei Esslöffel Tomatensaft hinzu, einen Teelöffel Cognac, fügen Sie Salz und Pfeffer hinzu und trinken Sie es in einem Zug.

-Wenn Sie Zeit haben, sollten Sie über Sex nachdenken. Jüngsten Studien zufolge ist der Kater bei der Hälfte der männlichen Spezies auf diesem Planeten mit einer großartigen Erektion verbunden. Darüber hinaus hebt Sex den Geist und macht den Kopf frei.

Ausländische Methoden zur Katerbekämpfung

-In China und Griechenland trinkt man vor dem Festmahl rohe Eier und reine Butter.
-In Puerto-Rico reibt man sich die Achselhöhlen mit Zitronen ein.
-In Haiti glaubt man, wenn man 13 Stecknadeln mit schwarzen Köpfen in einen Flaschenkorken sticht, dass das alkoholische Getränk keinen Kater verursacht.
-amerikanische Weise empfehlen, morgens eine Tasse Honig zu trinken, um den Kopf nach einem Kater frei zu bekommen.
-In Finnland benutzt man die Trockensauna, um einen Kater zu heilen.
-In Polen empfiehlt man, ein paar Gläser Kefir zu trinken.

Russische Methoden zur Behandlung von Katern

-Trinken Sie eine heiße Brühe oder Suppe. Danach empfiehlt es sich, heiß zu duschen und mindestens eine halbe Stunde lang zu schlafen.
-Nehmen Sie zwei Aspirin mit zwei Gläsern Wasser. Danach trinken Sie eine Tasse starken schwarzen Kaffee; essen Sie eine Scheibe Zitrone mit einer dünnen Scheibe Toast. Dann nehmen Sie ein Bad.
-Es wird auch empfohlen, Flüssigkeit aus Essiggurken oder Sauerkraut zu trinken. Die Flüssigkeit wird den Salz- und Elektrolytmangel in Ihrem Körper ausgleichen.

Author`s name Petr Yermilin