Ein Impfstoff gegen Unglücksfälle

Um auf der Jagd nach dem Glück gesund zu bleiben, sollte man eine wirklich optimistische Einstellung kultivieren und sein Leben auf Erfolg ausrichten.

Die Psychologin Maria Vladimirovna Stishova, Mitglied der Moskauer Gesellschaft für Familienberatung, äußert sich zu diesem Thema. 

-Ist Pessimismus eine angeborene Eigenschaft oder erwirbt man ihn mit dem Alter?

-Pessimismus ist höchstwahrscheinlich eine erworbene Eigenschaft. Pessimismus ist eine Art Sackgasse, die sich vor allem auf den emotionalen Zustand des Menschen auswirkt. Eine Frau kann leicht in diese Sackgasse geraten, wenn all ihre Erfolge nicht richtig bewertet werden.

Ich hatte einmal eine Frau, die zu mir kam. Sie sagte: "Ich habe alles, aber ich bin angewidert vom Leben." So etwas passiert, wenn eine Person nicht weiß, wie sie sich selbst loben kann. Wahrscheinlich ist sie in ihrem ganzen Leben noch nie von jemandem gelobt worden, nicht einmal von ihrer Mutter. Es ist, als würde sie dem Horizont hinterherjagen. Das führt dazu, dass sie ihr Leben lebt, ohne einen richtigen Kontakt zu ihren eigenen Gefühlen herzustellen.

-Wie kann ein Mensch dieser Sackgasse entkommen?

-Es ist von größter Wichtigkeit, innezuhalten und umzukehren. Man muss sich entscheiden, was genau man sich persönlich wünscht. Hören Sie auf, das Drehbuch eines anderen zu leben.

Meistens wird das Drehbuch unseres Lebens von unseren Eltern entworfen. Dies ist vor allem in Familien der Fall, in denen das Kind von Geburt an mit einer bestimmten Aufgabe konfrontiert ist. Eltern wollen oft, dass ihre Kinder das Familienunternehmen weiterführen, berühmt und talentiert werden. Die Eltern bringen ein solches Kind zur Welt, um die elterliche Aufgabe zu erfüllen. Das Baby ist also bereits dazu prädestiniert, im Leben etwas zu erreichen. Ein solches Neugeborenes hat bereits ein Gefühl der Pflicht. Und je länger eine Frau ein solches Gefühl hat, desto schneller erschöpft sie ihre emotionalen und körperlichen Ressourcen. Sie leidet dann unter Energiemangel, gefolgt von Depressionen.

Manchmal geschieht dies, wenn eine Mutter ihre Tochter allein und nur zu ihrem eigenen Vergnügen aufzieht. Ihre Tochter wiederum wählt den Lebensweg ihrer Mutter oder dieser Lebensweg wird ihr später von ihrem Mann vorgestellt. Je eher sie das erkennt, desto schneller wird sie eine andere Ebene ihrer Existenz betreten. Diese Erkenntnis wiederum wird das beste Heilmittel sein.

-Es ist leicht zu sagen. Was sollten wir TUN?

-Erinnern Sie sich am Anfang an Ihren persönlichen Erfolg, wenn Sie wirklich etwas erreicht haben. Sie sollten keine Fotos verwenden. Versuchen Sie, sich genau vorzustellen, wie Sie damals waren. Erinnern Sie sich an die Kleidung, die Sie getragen haben, an die Gerüche, die Geräusche und die Menschen in Ihrer Umgebung. Spüren Sie die Umgebung, erleben Sie ein emotionales Hochgefühl und ich garantiere Ihnen, dass Sie das gleiche Gefühl noch einmal erleben wollen.

Den Frauen, die ihrem täglichen Beruf als Hausfrau nachgehen, würde ich empfehlen, öfter mit ihren Freundinnen ins Kino zu gehen. Sie werden sehen, dass es eine wunderbare Erfahrung ist und dass Ihrer Familie nichts Schlimmes passieren wird. Auf diese Weise werden Sie endlich aus dem Programm ausbrechen, dem Sie so viele Jahre lang gefolgt sind.

Sie müssen sich ein neues Drehbuch für sich selbst ausdenken, mit Ihnen als Hauptdarstellerin. Stellen Sie sich vor, dass Sie in Ihrem Traumhaus wohnen und einen Traumjob haben. Ihr Glück wird wiederhergestellt und verdoppelt!               
Auch wenn der Weg vom Pessimismus zum Optimismus ziemlich lang ist, lohnt es sich, ihn zu gehen. Machen Sie sich bemerkenswert glücklich. 

Author`s name Petr Yermilin